lesen, lernen, leben

Hallo Ihr Lieben, wie geht es Euch? Hattet Ihr ein schönes Wochenende? Euer Buchstabenspiel hat das Wochenende genutzt und mal wieder ein Buch in französischer Sprache gelesen.

Das Buch, dass Euer Buchstabenspiel gelesen hat, ist von dem Autor D.S. Felix. Es gibt seit der Buchmesse in Saarbrücken aus der Reihe „Mariechen und die Süßigkeiten“ das 2. Buch in französisch-deutscher Fassung. Es heißt „Mariechen in der Konditorei“. In dieser Geschichte bäckt Mariechen für ihre Mutti einen Geburtstagskuchen. Aber das macht sie nicht einfach zu hause in der Küche, nein, sie besucht ihre Tante in der Konditorei. 

Die zweisprachigen Bücher haben viele Vorteile. Lernt Ihr auch Französisch? Das ist eine schöne Sprache. Aber sie ist nicht ganz einfach, denn es ist eine romanische Sprache, das heißt, sie sich sehr vom Deutschen und Englischen unterscheidet.

Aber mal ehrlich, Fremdsprachen kann jeder lernen, es fällt manchen nur leichter als anderen. Falls Ihr zu denen gehört, die es schwer haben Fremdsprachen zu lernen, dann kann Euer Buchstabenspiel Euch ein paar Tipps geben, es gibt Möglichkeiten und Methoden, um Fremdsprachen zu lernen. Ein wichtiger erster Schritt ist die Wiederholung. Ihr müsst Wörter und Sätze ganz oft wiederholen und in verschiedenen Kontexten benutzen. Eine einfache Möglichkeit ist es Bücher zu lesen. Die zweisprachigen Bücher  des Autors D.S. Felix aus den Reihen, „Mariechen und die Süßigkeiten“ und auch „David, der kleine Ritter aus Hassmersheim“ sind dafür besonders gut geeignet, weil Ihr dann prüfen könnt, ob Ihr den Text auch wirklich versteht. Und falls Ihr etwas nicht versteht, dann findet Ihr die Erklärung. 

Mehr Tipps und Tricks folgen. Eine schöne Woche wünscht Euch Euer Buchstabenspiel. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s