Wissen oder Lernen

In der Bildungsdebatte geht es of darum, was die Schüler wissen sollen, was sie lernen sollen und dann auch um das Wie. Dabei handelt es sich um drei verschiedene Aspekte von Bildung. Alle drei Aspekte sind wichtig, denn es geht darum als derzeitiger Schüler in der Zukunft seinen Platz auf dem Arbeitsmarkt zu finden. Damit geht es gleichzeitig aber auch darum die eigene Zukunft zu gestalten.

So gesehen ist die Aussage, wir lernen fürs Leben wahr. Da wir die Zukunft aber nur bedingt voraussagen können und nicht wissen, welchen Weg wir nehmen werden und wohin wir gelangen wollen, sollten wir großen Wert auf Neugier und lebenslanges Lernen legen. Wissen zu haben, ist richtig und wichtig. Aber wichtiger ist es die Fähigkeit zu erlangen Wissen zu vergrößern, das heißt zu lernen. Jeder sollte sich und seine Fähigkeiten kennenlernen und erfahren, wie und mit welchen Techniken oder Methoden er persönlich am besten lernt. Die Fähigkeit wirklich Lesen und schreiben zu können, ist dabei entscheidend.

Lernen, Lerntechniken, Lernstrategien im Zusammenhang mit Neugier können uns als Menschen befähigen, einen selbstbestimmten und kreativen Weg zu gehen, der unserer, der von kritisch denkenden Menschen, ist. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s