Lesen, eine Fähigkeit

Lesen ist eine wichtige Fähigkeit, die jedes Kind erlernen muss. Es gibt zahlreiche Bemühungen Kinder und Jugendliche zum Lesen zu bewegen, weil es einfach eine der wichtigsten Fähigkeiten ist, um in unserer Gesellschaft teilzuhaben und Erfolg haben zu können. Warum das so ist und was sich hinterm Lesen verbirgt, soll im Folgenden kurz erläutert werden.

Es mangelt nicht an Definitionen, was Lesen ist, einige sind sehr ausführlich, andere beziehen sich nur auf bestimmte Medien. Hier soll sich auf das Medium Buch bzw. Text beschränkt werden. Als erstes soll hier eine Begriffserläuterung eingeschoben werden. Das Wort lesen wird von dem lateinischen Wort legere abgeleitet. Diesem Wort sind mehrere Bedeutungen immanent: sammeln, auswählen und lesen. Im Deutschen werden Fremdworte wie Lektüre, Lektor und Legende verwendet, es gibt aber auch eine Liste mit verwandten Worten, die interessant ist: auflesen, auslesen, handverlesen, erlesen, Weinlese, Lese und  belesen.

Zunächst einmal ist Lesen eine geistige Fähigkeit, mittels der man Schriftzeichen visuell oder taktil in Lautsprache umsetzt, das heißt, es werden Buchstabenlaute, Sprechsilben, Wörter, Sätze, Absätze und Texte wiedergegeben. Um den Prozess des Lesens abzuschließen muss die aufgenommene Information auch als solche verarbeitet werden. Lesen kann dementsprechend auch als Kurzform des Vorlesens verstanden werden. Beim Lesen werden also schriftlich dargelegte Gedanken und sprachliche Formulierungen aufgenommen und wenn es erfolgreich ist, verstanden. Das Lesen beinhaltet aber auch immer die Reflexion, sie ist der entscheidende Teil des Lesens, der erst durch Nachdenken zu den gewünschten Erkenntnissen führt.

Das Lesen hat wie Rechnen und Schreiben eine enorme kulturelle Bedeutung und gilt als eine der wichtigsten Kulturfertigkeiten und ist ein Teil der Kommunikation.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s