26. November war Vorlesetag

Wie schon in den vergangen Jahren hat dieses Jahr zum siebten Mal die Stiftung Lesen, dieses Mal am 26. November einen Vorlesetag veranstaltet. In ganz Deutschland haben über 9.000 Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft ihre Person genutzt, um Zuhörer anzulocken. Ziel der Veranstaltung ist es das Lesen zu fördern und Kindern wie auch Jugendlichen Spaß am Lesen zu vermitteln.

Es ist erstaunlich wie viel Spaß diese Aktion jedes Jahr wieder hervorruft, nicht nur diejenigen denen vorgelesen wird haben Spaß, sondern auch die Vorleser selbst. Manchmal fragt man  sich, wie es möglich ist, dass eine derartige Aktion überhaupt nötig wird. Aber leider ist es eine Tatsache, es wird viel zu wenig gelesen. Es gibt eine Reihe von Bestsellern, die das zu widerlegen scheinen, Harry Potter, Fantasygeschichten oder auch Krimis wie die von Henning Mankel gehören zu ihnen. Leider zeigen sie nur einen kleinen Ausschnitt der Bücher und wenn man die Zahlen hochrechnet, dann sind die Ergebnisse nach wie vor bescheiden.

Dabei gehört Lesen zu den wichtigen Fähigkeiten, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Lesen hat viele positive Wirkungen auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, es ist, zum Beispiel, bekannt, dass Kinder, die Lesen wesentlich besser mit Sprache umgehen, sie haben einen größeren Wortschatz, wenden die Sprache besser an und benutzen sie auch kreativer. Das ist von großem Vorteil, nicht nur in der Schule im Deutsch- oder Fremdsprachenunterricht, sondern in allen Fächern. Natürlich lernen lesende Kinder schneller und einfacher Fremdsprachen, aber es fällt Kindern und Jugendlichen, die viel lesen oder vorgelesen bekommen auch leichter neue Sachgebiete zu erschließen und fremde Themen zu verstehen.

Lesen wie auch Vorlesen sollte zum Alltag gehören. Sehen Sie den Vorlesetag nicht als einmalige oder jährliche Aktion der Stiftung Lesen, sonder sehen Sie darin eine Aufforderung und Ermahnung zum Lesen. Gerade jetzt im Spätherbst und in der Vorweihnachtszeit sollten Sie die kürzeren Tage zum Lesen und Vorlesen nutzen. Sie werden sehen, Bücher machen Spaß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s