Lesen ist eine Kompetenz

Hallo Ihr Lieben,

wie geht es Euch? Hattet Ihr ein schönes Wochenende mit einem schönen Buch? Oder was habt Ihr gemacht? Euer Buchstabenspiel hat auch gelesen, aber sicher nichts, was Euch so interessiert, aber ich will Euch trotzdem davon erzählen. Das Buchstabenspiel hat über Lesen gelesen.

Hm, jetzt guckt Ihr. Euer Buchstabenspiel hat auch geguckt, aber ehr erschrocken. Warum? Nun, das ist schnell erklärt, weil es heißt, dass viele von Euch da draußen nur sehr schlecht lesen können. Dabei ist das neben dem Schreiben eine der wichtigsten Dinge, die Ihr in der Schule lernt. 

Kennt Ihr den Spruch: „Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!“ Ja? Dann wisst Ihr ja auch, dass es nichts gibt, was nicht irgendwo schriftlich zu finden ist. Aber um es zu finden, sei es im Internet, in der Bibliothek oder auch in dem eigenen Bücherregal, müsst Ihr lesen können. Lesen ist wirklich wichtig. 

Lesen kann man trainieren. Schnell lesen ist möglich, indem Ihr viel übt. Dazu kann es nötig sein, dass Ihr Texte wieder und wieder laut lest. Laut lesen und Vorlesen sind wichtige Hilfsmittel beim Lesen lernen. Ihr könnt verschiedene Techniken anwenden, um das Lesen zu trainieren. Was Ihr lest sollte Euch gefallen, sucht Euch Eure Bücher selbst aus. Testet es, wenn Ihr gut lesen könnt, dann werdet Ihr auch gerne lesen. 

bis bald. Euer Buchstabenspiel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s