Lesen im Advent

Hallo Ihr Lieben, freut Ihr Euch auch schon so sehr auf Weihnachten, wie Euer Buchstabenspiel? Jetzt wo die Tage immer so schnell vorüber sind verbringt Euer Buchstabenspiel viel Zeit auf dem Sofa. Ein Sofa ist schlicht gemütlich, man zündet ein paar Kerzen an, vielleicht noch leise Musik im Hintergrund und dann kann man entspannen und lesen. Das macht Spaß.

Dank der vielen Bücherevents, wie Buchmessen, Bücherschauen, Buchausstellungen und was es nicht noch alles gab, hat Euer Buchstabenspiel einen Hamstervorrat an Büchern, die jetzt im Advent und noch vor Weihnachten gelesen werden können. Euer Buchstabenspiel liest ja zu jeder Jahreszeit gern und es gibt ja auch immer tolle Bücher zu entdecken. Aber auch die Geschichten selbst, sind wundervolle Welten, in denen Ihr versinken könnt. Da ist es gleichgültig, wie das Wetter draußen ist. 

Welche Bücher lest Ihr gerade? Euer Buchstabenspiel liest gerade ein Buch, das im Friedrich-Maerker-Verlag erschienen ist. Es heißt: Daniel und der Koffer im Öttingerhaus. Das Buch erzählt von einem Jungen, der seine Ferien unfreiwillig bei einer alten Tante verbringen muss und was er dabei erlebt. Aber auch wie er sich dabei selbst verändert. Es ist ein erstaunliches Buch, das nicht nur vom Protagonisten erzählt, sondern auch von Geschichte und Erinnerung und Entwicklung. Das hört sich jetzt etwas technisch an, aber es ist alles sehr schön und mitreißend erzählt. Guckt Euch das Buch mal an, alles, was Ihr wissen müsst, findet Ihr auf der Homepage vom Friedrich-Maerker-Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s