Öffentliche Bibliotheken

Hallo Ihr Lieben,

wie war Eure Woche? Euer Buchstabenspiel war viel unterwegs und möchte ein bisschen berichten, was es erlebt hat. Eine tolle Erfahrung war die Stadt Bibliothek in Nürnberg. Ja, manchmal, wenn Euer Buchstabenspiel nicht weiß, was es lesen kann, dann geht es  einfach in eine Bibliothek.

Bibliotheken sind toll, da habt Ihr so viele Bücher zur Auswahl, das scheint schon fast unglaublich, aber es gibt noch vieles mehr, Hörbücher, Zeitschriften, aktuelle Zeitungen, Filme, Internet und das alles könnt Ihr kostenlos vor Ort benutzen. Natürlich könnt Ihr alle Medien ausleihen und dann zu hause lesen, angucken oder anhören. Eine Bibliothek ist wirklich ein ganz besonderer Ort.

Kennt Ihr Bibliotheken bei Euch in der Nähe? Meistens gibt es Stadtbibliotheken, aber es gibt auch in den verschiedenen Stadtteilen, in Schulen oder Museen und Instituten Bibliotheken. Eine Besonderheit sind Bibliotheksbusse, die gibt es in manchen ländlichen Regionen. In den Schulbibliotheken findet Ihr sicher auch schöne Bücher und es ist bequem, schließlich werdet Ihr jetzt wieder täglich in der Schule sein.

Wie auch immer, es lohnt sich in öffentliche Bibliotheken zu gehen, denn dort findet Ihr tolle Bücher und müsst sie nicht kaufen. In der Bibliothek in Nürnberg kann man David, der kleine Ritter aus Hassmersheim ausleihen.

Also, liebe Grüße. Euer Buchstabenspie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s