Online und Lesen

Hallo Ihr Lieben, wie geht es Euch? Die Frankfurter Buchmesse 2012 rückt immer näher und da wird wieder viel spekuliert, was es dieses Jahr Neues gibt. In den letzten Jahren wurde immer gesagt, dass eBooks den Markt erobern. Das wird sicher auch dieses Jahr wieder ein großes Thema sein. 

Wie lest Ihr? Das ist sicher eine seltsame Frage, aber mal ehrlich, lest Ihr normale Bücher aus Papier oder lest Ihr Bücher mit Hilfe von einem Gerät? Man kann ja viele Bücher auf dem Handy lesen, aber auch am Computer. Eine Sache, die Euer Buchstabenspiel für sich entdeckt hat sind die sogenannten eReader. Das ist echt eine gute Erfindung, mit den eReadern hat man viele Bücher immer dabei und sie sind klein und handlich verpackt, sie wiegen nicht mehr als eine Tafel Schokolade. 

Habt Ihr schon einmal so einen eReader ausprobiert? Was haltet Ihr davon? Schreibt doch mal Eurem Buchstabenspiel. Die Antworten werden dann hier zu lesen sein. 

Also, Euer Buchstabenspiel wird noch ein bisschen lesen. Eine schöne Lektüre! Alles Liebe und Gute wünscht Euch Euer Buchstabenspiel.

Ein Gedanke zu “Online und Lesen

  1. Hallo liebes Buchstabenspiel,
    meine kleine Tochter (9 Jahre)hat jetzt ihren ersten eReader und wir sind beide begeistert, mit ihm hat sie noch viel mehr Spaß am Lesen. Das ist eine tolle Ergänzung zum Buch und vor allem lernen Kinder so spielend. Als Mutter kann ich das nur großartig finden. Ich bin gespannt, wann ich etwas von Dir in den elektronischen Buchläden finden werde
    liebe Grüße
    Nadine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s