Klassiker, immer wieder Klassiker

Klassiker, so heißt es, sind langweilig. Stimmt das wirklich? Meine Behauptung ist, dass Klassiker nicht langweilig sind, sondern dass sie Klassiker sind, weil sie nach wie vor Aktualität besitzen.

Richtig, ich vertrete die Meinung, dass ein Buch ganz gleich, wann es verfasst worden ist, immer aktuell sein kann. Es kann bestimmte Personen oder auch die Gesellschaft allgemein ansprechen. Die verhandelten Themen werden trotz des Alters oder gerade wegen der zeitlichen Entfernung verstanden und können auf aktuelle Situationen angewandt werden. Soweit meine Theorie.

Natürlich verstehe ich, dass nicht jedes Thema, jeder Autor auf die gleiche Art und Weise jedem Leser genauso liegt, wie andere. Das ist nur allzu verständlich. Dennoch, es gibt Dinge, die überdauern und ansprechen. Manchmal muss der Zugang erleichtert werden und genau das versuche ich mit meinen Nacherzählungen der Deutschten Klassiker zu erreichen.

Bisher habe ich von Goethe den Faust, von Schiller die Räuber, Storms Schimmelreiter, Lessings Nathan, von Keller Kleider machen Leute und beispielsweise von Eichendorf den Taugenichts nacherzählt. Die Liste wird stetig weiter wachsen. Neben der Nacherzählung finden sich im Buch auch klar und deutlich gekennzeichnet Originaltextstellen, damit die Leser ein wenig vom ursprünglichen Text erfahren und vielleicht Lust und hoffentlich Spaß daran finden diese zu lesen. Außerdem gibt es Anregungen, wie mit dem Text umgegangen werden kann und welche Fragen er aktuell aufwirft oder auch behandelt.

Wer Spaß an Literatur und guten Geschichten hat wird auch Freude am Lesen der Nacherzählungen haben. Fühlt Euch herzlich eingeladen die Nacherzählungen der deutschen Klassiker von Dorothea S. Felix zu lesen. Die Bücher sind einerseits als iBook im iTunes Store erhältlich, können aber auch als Druckausgabe direkt beim Friedrich-Marker-Verlag  bestellt werden oder in jeder Buchhandlung. Viel Spaß beim Lesen.

 

Ein Gedanke zu “Klassiker, immer wieder Klassiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s