Frohe Ostern und schöne Feiertage

Diese Woche feiern wir Ostern und Pessach die zwei Feste sind eng miteinander verbunden und bedeuten beide Ostern. Der kulturelle Hintergrund ist vielen heute kaum noch bekannt. Zum einen wird an den Auszug der Juden aus Ägypten erinnert und in dem Passach-Fest wieder aufleben lassen, parallel dazu wird dem menschlichen Tod Jesu gedacht; das Osterlamm als Sühnopfer, die Symbolik der Opferung Isaaks, der Ort des Pessachmahles, der Gedächtnischarakter der Pessachfeier sowie der Charakter des Mazzotfestes. Wie bei so vielen Bräuchen und Festen stehen Essenbräuche um Wein und Brot heute im Mittelpunkt, während andere Aspekte in den Hintergrund treten.

Doch warum erzähle ich das eigentlich, ganz einfach, um Bücher, Geschichten und den Alltag zu verstehen, ist es notwendig, dass wir wissen, was um uns herum passiert und auch warum. Nur dann können wir das Handelt und die Menschen verstehen. Wer eine Fremdsprache erlernt, muss auch diese als Landeskunde oder Kultur bezeichneten Dinge erfassen, begreifen und verstehen. Kultur ist viel mehr als das, was man an der Oberfläche sieht. In den Klassikern haben sich Autoren wie Goethe, Schiller, Storm, Lessing und so vielen anderen. Da deren Geschichten und Bücher heute nicht mehr so einfach zu verstehen sind, gibt es von D.S.Felix Nacherzählungen. Diese Nacherzählungen deutscher Klassiker erscheinen im Friedrich-Maerker-Verlag und können entweder dort, online oder im Buchhandel gekauft werden.

Das tolle an den Klassikern ist, dass sie, obwohl sie schon vor so langer Zeit geschrieben wurden immer noch aktuell sind und uns menschliches Handeln klar vor Augen führen. Schaut Euch die Nacherzählungen vom Friedrich-Maerker-Verlag an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s