Zweisprachige Bücher und Sprachlernbücher

Schon früher wurde  an dieser Stelle über zweisprachige Bücher berichtet, dabei handelte es sich meist um die Kinderbücher des Autors D.S.Felix. Hier soll von zweisprachigen Kinderbüchern und einer Sprachlerngeschichte die Rede sein.

Wer eine Fremdsprache lernt, hat oft das Problem, dass die Rückmeldung fehlt. Eine Möglichkeit für sich selbst zu klären, ob es einen Lernerfolg gibt, sind Lektüren. Es ist eine „Prüfung“ ein Buch in einer Fremdsprache zu lesen. Wer das meistert, kann auf sich stolz sein. Denn er versteht schon viel mehr als nur die Vokabeln und die Grammatik. Bücher sind Texte, die auch kulturelle Informationen darlegen genauso wie diese Kenntnisse vorausgesetzt werden. Aus diesem Grund spielen die Geschichten um David, der kleine Ritter aus Hassmersheim und Mariechen und die Süßigkeiten größtenteils in Deutschland. Das erleichtert den Kindern den Zugang.

Es gibt derzeit zwei Reihen zweisprachiger Kinderbücher des Autors D.S.Felix. Die eine heißt, David, der kleine Ritter aus Hassmersheim und die andere Mariechen und die Süßigkeiten. Beide Geschichten spielen in Süddeutschland an der Burgenstrasse. Sie sind zweisprachig, sprachlich recht einfach gehalten und richten sich an Grundschüler. Als Bonus gibt es Vokabelangaben den Text in einer wortnahen Übersetzung und Zwischenfragen, die helfen sollen, über den Text nachzudenken. Als Fremdsprachen sind derzeit Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch und Arabisch erhältlich.

In der Zwischenzeit ist nicht nur das Sprachangebot gewachsen, sondern es wurden auch Zusatzmaterialien entwickelt, die es erlauben Textarbeit und vor allem die Arbeit mit einem fremdsprachlichen Text zu üben. Damit werden diese Bücher mit kurzen zweisprachigen Geschichten immer interessanter für den Einsatz in der Schule. Aber im gleichen Maß werden sie immer attraktiver, um das Schulwissen zu erweitern und zu Hause zu festigen.

Der Autor D.S.Felix hat nun damit begonnen eine Sprachlerngeschichte für Jugendliche bzw. junge Erwachsene zu schreiben, die wie schon die Kinderbücher über den Friedrich-Maerker-Verlag vertrieben wird. Es handelt sich hierbei um eine Fortsetzungsgeschichte, die Schwedter Strasse Sieben heißt. In dieser Geschichte gibt es sieben Personen, die gemeinsam einiges erleben. Es sind Dinge des Alltags, die stattfinden. Neben dem eigentlichen Text gibt es Vokabellisten, die langsam aber gewiss einen Grund-Wortschatz aufbauen. Es gibt Angaben zur Grammatik, wie zum Beispiel tabellarische Übersichten und Erläuterungen. Auch zum landeskundlichen und kulturellen Hintergrund gibt es Informationen. Dazu gibt es in dem Sprachlernbuch Schwedter Strasse Sieben Übungen zum Vokabular und zur Grammatik, wie es Übungen speziell zum Text gibt. Die Texte sind ebenfalls recht kurz und in derzeit 3 Sprachen übersetzt, Englisch, Französisch und Spanisch.

Dieses Angebot richtet sich einerseits an Personen, die sich die deutsche Sprache selbst beibringen möchten und andererseits an Bildungsinstitute und Schulen, die den Deutschunterricht bereichern möchten.

Sprachlerngeschichten und zweisprachige Bücher sind eine sehr gute Möglichkeit Sprachkenntnisse gezielt zu fördern und auszuweiten, aber auch um die erworbenen Kenntnisse zu überprüfen. Lesen macht Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s