Ansichtskarten – Tag 10

Hallo David, 

hier ist es schön, aber irgendwas fehlt, ich weiß nicht genau was, aber … Das Komische ist, mir kommt das aktuelle Leben altertümlich oder einfach nicht modern vor, wie muss das alles vor 50 Jahren gewesen sein?! Schau dir nur die Bilder an. 

Ich grüße dich. Dein José

Ansichtskarten – Tag 9

Hallo David, 

Tante Tschatschi hat mir heute aus ihrem Leben erzählt. Es ist unglaublich, aber das Leben hier hat sich sehr verändert… als meine Eltern hier die Ferien verbracht haben, gab es weder Strom noch fließendes Wasser in den meisten Häusern. Unglaublich! Es gibt 2 Brunnen im Dorf, dort haben die Frauen Wäsche gewaschen. Aber ich habe gestern eine Frau gesehen, die etwas gewaschen hat… ob sie wohl schon fließendes Wasser hat?

Bis bald. Dein José

Ansichtskarten – Tag 8

Hallo David,

Heute haben wir einen Ausflug gemacht, wir waren in der Stadt, da gibt es eine Burgruine und mit einer Kirche … das haben die Tempelritter gebaut … unglaublich, das hätte dir sicher gefallen. Ich habe daran denken müssen, was du mir von den Burgen in deiner Heimat geschrieben hast. Das ist super spannend.

Viele Grüße

José

Ansichtskarten – Tag 7

Hallo David,

Nun bin ich schon fast eine Woche hier, ich war jeden Tag in den Bergen, es ist so anders und doch auch nicht. Momentan findet die Korkernte statt, viele Bäume sind frisch geschält, Esel transportieren den Kork ins Tal und dort wird er aufgeschichtet bis er mit dem LKW abgeholt wird… Tante Tschatschi ruft…

bis später. j

Ansichtskarten – Tag 6

Hallo David,

Es gibt hier auch viele Katzen, ich mag Katzen, aber Zuhause ist es unmöglich ein Haustier zu haben, meine Eltern möchten es nicht. Das kennst du ja… Aber hier gibt es viele Tiere, sie leben draußen oder in Schuppen. Haustiere kommen nicht ins Haus. Ich füttere eine kleine schwarze Katze, sie ist lustig und macht nur was sie will. Ich nenne sie Chuzpa… 

viele Grüße. j

Ansichtskarten – Tag 5

Hallo David,

heute hatte der Kuckuck wieder ein chices Outfit an, alle hier tragen am Abend schöne Sonntagskleidung. Es ist echt komisch anzusehen, wie sich Jungen und Mädchen zurecht machen, stylen. Du kennst doch Antonio, er ist auch hier, er riecht nach Aftershavelotion und trägt Hemden! Kannst du dir das vorstellen? Ich sehe das und wundere mich. Zuhause, in Barcelona würde er nie Hemden tragen. 

Bis bald. j

Ansichtskarten – Tag 4

Hallo David,

Die Kinder hier sind komisch. Es gibt 2 Gruppen, die die immer hier sind und dann die aus Madrid oder Barcelona… in kleinen Gruppen ziehen wir abends durch den Ort. Viele labern und erzählen nur Quatsch, merken es aber nicht.

Der Kuckuck ist ein großer Junge aus Barcelona. Er spricht extrem laut und viel, er wiederholt sich ständig. Dabei ist er genau so alt wie die anderen. Er ist hier mit seiner Mutter, sein Vater arbeitet, er soll sehr wichtig sein, sagt der Kuckuck, aber niemand kennt ihn. Ich werde dir berichten…bis dahin. 

Grüße j

Ansichtskarten – Tag 3

Hallo David,

heute beginnt der erste Tag von vielen. Urlaub. 

In der Nacht habe ich Hunde, Frösche und Käuzchen gehört, es war ein kurioses Spektakel. Beim Aufwachen konnte ich einen Hahn krähen hören, ein Hund hat geantwortet und auch ein Esel. Der Blick aus dem Fenster zeigt Bäume und allerhand andere Pflanzen. Ich bin tatsächlich aufm Lande.

Bis bald, dein José

Ansichtskarten – Tag 2

Hallo David, die Autofahrt zog sich endlos dahin. Bei der Ankunft war es tiefe Nacht, der Vollmond liess alles gespenstisch aussehen und es war windig.

Tante Tschatschi ist blind, aber sie freute sich auf unseren Besuch und hatte alle Lichter angeschaltet.

Grüße, ich melde mich, j

Ansichtskarten – Tag 1

Hallo David,

ich bin unterwegs, wir fahren Richtung Andalusien und haben Barcelona verlassen. Ferien bei der Tante aufm Dorf, raus aus der Stadt, Barcelona ist wegen Corona langweilig. Die Eltern haben von ihrer Kindheit und den Ferien dort geschwärmt, Linares wäre paradiesisch, nun ja… man wird sehen. Ich melde mich, bis bald. Dein José