2sprachig lesen

Hallo Ihr Lieben, ja, die Sommerferien sind jetzt fast überall vorbei und die Schule beginnt von neuem. Sicher sind so einige von Euch im Sommer in verschiedenen europäischen Ländern gewesen. Ferienreisen nach Italien, Frankreich, Portugal oder Spanien sind heute leichter denn je. Die Grenzen sind in Europa offen und das Geld ist der Euro, aber die Sprachen, die unterscheiden sich.

Sprecht Ihr Spanisch, Italienisch, Französisch oder auch Portugiesisch? Nein? So schwer ist das nicht. Jeder kann Sprachen lernen. Die Abenteuer von „David, dem kleinen Ritter aus Hassmersheim“ gibt es in vielen verschiedenen Sprachen. Es ist noch besser, die Abenteuer sind zweisprachig, das heißt, in einem Buch könnt ihr den Text in Deutsch und einer Fremdsprache lesen. Das ist richtig gut, denn falls Ihr etwas nicht richtig versteht oder Ihr Euch nicht sicher seid, dann könnt Ihr einfach nachgucken. Und keiner wird es merken. Gut, was? 

Außerdem gibt es in den Geschichten auch viele Sätze, die Ihr so wie sie sind im Alltag benutzen könnt. Ganz sicher werdet Ihr auch die Spanier, Italiener, Portugiesen und Franzosen viel leichter verstehen, wenn Ihr die zweisprachigen Abendteuer-Bücher von „David, dem kleinen Ritter aus Hassmersheim“ gelesen habt. Lesen ist eine schöne Beschäftigung, gerade jetzt im Herbst. 

Also, ganz liebe Grüße von Eurem Buchstabenspiel. P.S.: Bald gibt es noch mehr Tipps und Tricks rund ums Thema Fremdsprachen.

2sprachige Wendebücher
2sprachige Bücher von D.S. Felix

David – Der kleine Ritter von Hassmersheim

Dieses Buch bildet den Auftakt einer Serie von zweisprachigen Wendebüchern. Der Protagonist ist David, ein Junge aus Hassmersheim, dessen Hobby Ritter und Burgen sind. Er erlebt verschiedene Abenteuer mit seinem besten Freund Tim, er besucht Burgen, geht Angeln und streitet sich mit seinen Klassenkameraden oder auch seiner Schwester. Dein großes Vorbild ist der Ritter Götz von Berlichingen, dessen Burg auf der gegenüberliegenden Neckarseite zu sehen ist. 

Die Reihe „David, der kleine Ritter aus Hassmersheim“ erscheint im Friedrich-Maerker-Verlag und richtet sich an Kinder ab 8 Jahren. Jeder Text der Reihe ist in sich geschlossen und kann ohne vorherige Lektüre anderer Texte gelesen werden. Die Geschichten um David gibt es in verschiedensten Sprachkombinationen, jeder Text ist in Deutsch und einer weiteren Sprache in den Wendebüchern. An Sprachen gibt es einerseits europäische Sprachen, als da wären Englisch, Französisch, Spanisch, aber auch Portugiesisch, Italienisch, Ungarisch und Polnisch beispielsweise. Außerdem gibt es eine Reihe an Fremdsprachen, die sich ehr an Integrationswillige richtet, wie zum Beispiel Russisch, Türkisch und Arabisch. Natürlich könnte ich die Sprachen auch anders sortieren, zum Beispiel nach Sprachgruppen, da wären dann nicht die europäischen Sprachen, sondern die romanischen Sprachen klar in der Überzahl, Spanisch, Französisch, Portugiesisch und Italienisch gefolgt von den osteuropäischen Sprachen Russisch, Ungarisch und Polnisch, den Germanischen Sprachen Deutsch und Englisch. Das Türkische und das Arabische würden aus dem Rahmen fallen und für sich allein stehen. 

2sprachige Wendebücher
2sprachige Bücher

Aus der Reihe „David – Der kleine Ritter von Hassmersheimsind bisher im Frriedrich-Maerker-Verlag erschienen: David – Der kleine Ritter von Hassmersheim, David – Der Ausflug auf die Burg Hornberg, David – Die eiserne Hand des Götz von Berlichingen, David – Ein Sonntag im Advent, David – Gespräche mit dem Götz von Berlichingen und David und das Leben auf der Burg Guttenberg. Erhältlich ist „David – Der kleine Ritter aus Hassmersheim“ im Buchhandel. Die Bücher dieser Reihe können auch direkt bei der Autorin bestellt werden, dann können sie auch signiert oder mit persönlicher Widmung versandt werden. Auch beim Friedrich-Maerker-Verlag können die Bücher direkt gekauft werden. Als iBook kann es jeder downloaden.

Olympiade und Lesen

Hallo Ihr Lieben, ja, momentan findet ja die Winterolympiade in Sotschi statt. Es ist ein unglaubliches Ereignis, nicht nur wegen den erstaunlichen sportlichen Leistungen der Athleten, sondern auch wegen der vielen Nachrichten, die für oder noch häufiger gegen den Austragungsort und die dortige Politik sind. 

Interessiert Ihr Euch für Sport? Treibt Ihr selbst auch Wintersport? Skifahren ist ja nur mit viel Schnee möglich, aber es gibt ja auch Eislauf, da gibt es viele Möglichkeiten, sei es Eishockey oder auch Tanz. Das macht nicht nur Spaß, sondern hält auch noch fit.

Wer körperlich fit ist, wird auch im Kopf fit. Habt Ihr diese Behauptung schon mal gehört? Es ist wahr, Menschen müssen dafür sorgen, dass Körper und Geist trainiert werden. Wer nur einen Teil des Körpers trainiert, wird immer an Grenzen stoßen. In anderen Worten, es ist eine Sache, Lesen zu üben, eine Fremdsprache zu lernen, aber es ist auch wichtig, dass Ihr Euch bewegt und draußen im Freien spielt. 

Kennt Ihr die zweisprachigen Wendebücher: David, der kleine Ritter aus Hassmersheim oder Mariechen und die Süßigkeiten? Das sind Bücher in je zwei Sprachen, die Helden der Bücher lesen, aber sie sind auch immer viel draußen im Freien. Seht Mariechen und auch David ruhig als Vorbilder an. Sie sind nicht anders als Ihr. Sie gleichen Euch mehr, als Ihr vielleicht glaubt. 

Lesen macht Spaß! Und Sport macht auch Freude! Also, genießt die olympischen Spiele im russischen Sotschi! Die Winterspiele finden im russisch sprachigen Russland ausgetragen. Wisst Ihr eigentlich, dass es die zweisprachigen Wendebücher auch in Deutsch-Russisch erhältlich sind? Also, viel Spaß beim Lesen, wünscht Euch Euer Buchstabenspiel!

Zweisprachige Wendebücher in Polnisch

Hallo Ihr Lieben, heute hat Euer Buchstabenspiel als erstes eine Frage. Habt Ihr schon einmal daran gedacht Polnisch zu lernen? Eure Antworten sind: Nein? Ja? Ein bisschen? Möchtet Ihr richtig gut Polnisch sprechen können? Bestimmt. 

Polnisch ist die Sprache von fast 39 Millionen Menschen, das sind sehr viele Menschen. Da lohnt es sich doch ihre Sprache zu lernen. Kennt Ihr Polen? Seid Ihr schon mal in Polen gewesen. Wie ist die Hauptstadt von Polen? Wisst Ihr das? Ja, richtig. Die Hauptstadt Polens ist Warschau. Polen ist ein sehr großes und schönes Land. Außerdem ist es ein Nachbarland von Deutschland und ein Mitgliedsland der europäischen Union, das muss man kennen. Und Ihr solltet auch die Sprache lernen. 

Der Friedrich-Maerker-Verlag veröffentlicht zweisprachige Wendebücher in verschiedenen Sprachkombinationen. Eine neue Sprachkombination ist Polnisch-Deutsch. Toll, was! Jetzt gibt es die Geschichten von David, der kleine Ritter aus Hassmersheim auch in Polnisch. 

Oder sprecht Ihr schon Polnisch und möchtet Euer Deutsch verbessern oder lernt Ihr gerade Deutsch? Auch dann ist das neue zweisprachige Buch über David etwas für Euch. Die Bücher sind nicht nur spannend, sondern eignen sich auch sehr gut zum Lernen. Es gibt in jedem Wendebuch des Friedrich-Maerker-Verlages Vokabelangaben und  Zwischenfragen zum Text. Ach und beinahe hätte ich es vergessen, es gibt zusätzlich auch noch ein Rätsel zu lösen. 

Die Geschichten rund um David erzählen nicht nur von David, sondern auch von seinem Idol, dem Ritter Götz von Berlichingen. Das ist der berühmteste Ritter aus der Neckarregion. Eine der Burgen des Götz von Berlichingen ist die Burg Hornberg. Die könnt Ihr auch besuchen. Oder aber Ihr lest die spannenden Geschichten von David, der kleine Ritter aus Hassmersheim. Also, eine schöne Woche! Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch Euer Buchstabenspiel!